HAUPTSEITE
IMPRESSUM
  LOGIN
  
SCHWEISSBRENNER -> Brenner
zurück
 
Varianten

M150EP/3m, Ergo, Euro-ZA mit Federkontakt   (140721)

Hersteller:
Artikelnummer: 21.107044512

Varianten
CHF 138.00
 
exkl. MwSt.
Lieferbar
Anzahl:
Stück
Die MIG-/ MAG-Schweissbrenner-Serie Mig-Euro-Power gibt es in der luftgekühlten Ausführung bis 350 Ampere und in der wassergekühlten Ausführung bis 500 Ampere. Hier handelt es sich um eine luftgekühlte Ausführung. Die MEP-Serie hat ihren Namen von MIG, dem Schweissprozess, das Euro steht für den Zentralanschluss und die Kompatibilität zu den gängigsten Verschleissteilen Europas, Power steht für die Leistungsfähigkeit.
Die MIG-/ MAG-Schweissbrenner werden zum Metal-Inert-Gas und zum Metal-Active-Gas-Schweissen für die verschiedensten Metalle verwendet. Der MIG-/MAG-Schweissprozess zeichnet sich dank der hohen Abschmelzleistung besonders durch hohe Produktivität aus.
 
Der Euro-Zentralanschluss GZ-2 F (luftgekühlt) und WZ-2 F (wassergekühlt) ist kompatibel zu den meisten Stromquellen in Europa. Der zentralanschluss führt den Draht sicher durch das Schlauchpaket bis zum Brennhals. Der Schaltung wird über die integrierten Federkontakte sicher hergestllt. Die lange Anschlussmutter bietet mehr Griffigkeit und erleichtert den Anschluss an die Maschine. Eine Knickschutzfeder sorgt für eine stabile Führung des Schlauchpaketes, damit immer eine optimale Drahtförderung gewährleistet ist.
Die MIG-/ MAG-Schweissbrenner-Serie Mig-Euro-Power gibt es in der luftgekühlten Ausführung bis 350 Ampere und in der wassergekühlten Ausführung bis 500 Ampere. Hier handelt es sich um eine luftgekühlte Ausführung. Die MEP-Serie hat ihren Namen von MIG, dem Schweissprozess, das Euro steht für den Zentralanschluss und die Kompatibilität zu den gängigsten Verschleissteilen Europas, Power steht für die Leistungsfähigkeit.
Die MIG-/ MAG-Schweissbrenner werden zum Metal-Inert-Gas und zum Metal-Active-Gas-Schweissen für die verschiedensten Metalle verwendet. Der MIG-/MAG-Schweissprozess zeichnet sich dank der hohen Abschmelzleistung besonders durch hohe Produktivität aus.
 
Der Euro-Zentralanschluss GZ-2 F (luftgekühlt) und WZ-2 F (wassergekühlt) ist kompatibel zu den meisten Stromquellen in Europa. Der zentralanschluss führt den Draht sicher durch das Schlauchpaket bis zum Brennhals. Der Schaltung wird über die integrierten Federkontakte sicher hergestllt. Die lange Anschlussmutter bietet mehr Griffigkeit und erleichtert den Anschluss an die Maschine. Eine Knickschutzfeder sorgt für eine stabile Führung des Schlauchpaketes, damit immer eine optimale Drahtförderung gewährleistet ist.